REGELAIR

Der REGEL-air Fensterfalz-Lüfter wird verdeckt liegend im Fensterfalz eingebaut. Er ist daher bei geschlossenem Fenster nicht sichtbar. Der Einbau erfolgt stets paarweise: Mit jeweils einem Modul für geringe und höhere Differenzdrücke. Die Lüftungsweise ist rein mechanisch: Der Fensterfalz-Lüfter reagiert selbständig auf Winddruck-Änderungen am Gebäude.

Er benötigt keine zusätzliche Energieversorgung und arbeitet ohne jegliches Zutun der Bewohner. Bei Tag und Nacht, bei allen Witterungslagen und auch bei Abwesenheit. Wartungsfrei und unabhängig vom Zeitplan der Bewohner.

> verdeckt liegend

> Wartungsfrei

> agiert selbstständig ohne Spannungsversorgung